Endlich wieder Speedway in Güstrow

Ein Termin stand trotz der vielen Absagen immer im Kalender der MC Güstrow - das Finale der U19 Speedway Paar Europameisterschaft war seit Jahresbeginn für den 26. September vorgesehen. Die Corona-Pandemie zwang mit ihren Auswirkungen zu diversen Absagen von Veranstaltungen und so wurde natürlich auch von den Verantwortlichen des MC Güstrow die Entwicklung der notwendigen Auflagen genau verfolgt.

Groß war die Freude und Erleichterung als nun die Genehmigung der Veranstaltung eintraf. Allerdings waren und sind dafür unter diesen Bedingungen umfangreiche Vorarbeiten notwendig. So wurde ein Hygienekonzept erstellt und die nächsten Wochen stehen ganz im Zeichen der speziellen Vorbereitung.

Entscheidend ist jedoch, dass noch in diesem Jahr und zwar am 26. September um 20:00 Uhr wieder das Startband im Speedwaystadion an der Plauer Chaussee hochschnellen wird. In diesem Finale um die europäische Krone in der Paarwertung startet mit Norick Blödorn und Ben Ernst auch ein Team des MC Güstrow. Damit haben die jungen Nachwuchspiloten des Vereins doch noch die Chance, sich in diesem Jahr vor ihrem Publikum zu zeigen.

Allerdings gibt es auch einen Wermutstropfen. Notwendigerweise wird die Zuschauerzahl begrenzt sein und so können nur 700 Besucher dieses Ereignis live verfolgen. Der Kartenvorverkauf erfolgt ausschließlich online. Die Tickets kosten 20,- € bzw. für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre 5,-€ (jeweils zzgl. Gebühren).

Ticketshop: https://www.eventim-light.com/de/a/5f55e29526f1be293f187b8c/e/5f57509e0ea5783efdfd8327?lang=de&fbclid=IwAR2_Y05rfD1FqAprkGzhaOZWfrLnCYiJ0COiaP2Sy-As8GX9HiO_dK_eYAQ

Nachtrag 10. September: Aufgrund der großen Nachfrage ist die Veranstaltung momentan ausverkauft. Sollte es die Möglichkeit geben, das Kontingent zu erhöhen, wird der Verein umgehend darüber informieren.

Vor einem Jahr fand das letzte Rennen in Güstrow statt und lang zog sich die Zeit ohne Oster- und Pfingstpokal, ohne Bundesliga. Umso schöner ist es, dass es nun doch noch die Motoren in Güstrow dröhnen werden.

(Text: Gunnar Mörke | Foto: Daniel Sievers)

Hinweis für Pressevertreter: Die Akkreditierung läuft bis zum 16. September per Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ), aufgrund der begrenzten Personenzahl im Stadion können ist auch die Anzahl der Pressevertreter im Stadion begrenzt. Am Renntag können keine zusätzlichen Personen akkreditiert werden.

  • 1
  • 2
  • 3
Prev Next

Endlich wieder Speedway in Güstrow

06-09-2020

Endlich wieder Speedway in Güstrow

Ein Termin stand trotz der vielen Absagen immer im Kalender der MC Güstrow - das Finale der U19 Speedway Paar Europameisterschaft war seit Jahresbeginn für den 26. September vorgesehen. Die Corona-Pandemie zwang mit ihren Auswirkungen zu diversen Absagen von Veranstaltungen und so wurde natürlich ...

Read more

Es war Pfingsten – aber kein Pfingstpokal!

03-06-2020

Es war Pfingsten – aber kein Pfingstpokal!

Pfingsten ist vorbei - aber es gab kein Speedway. In einer Zeit, die geprägt ist durch die Zahlen der Corona Infizierten und die im Zusammenhang mit Covid-19 Verstorbenen sowie die Bedrohung von Existenzen ist kein Platz für eine große Veranstaltung wie den Pfingstpokal. Die Gesundheit ist das wic...

Read more

Auswirkung der Corona-Pandemie auf die Bundesliga

02-04-2020

Auswirkung der Corona-Pandemie auf die Bundesliga

Eigentlich sollte es mit der Teilnahme an der Bundesliga eine besondere Saison für die Güstrow Torros werden. Nach dem Sieg im Speedway Team Cup hatten sich die Verantwortlichen des MC Güstrow dazu entschlossen, mit einem Team, in dem die eigenen Junioren fester Bestandteil sind, an der Deutschen ...

Read more

Next Event